Sandmonkey is back!

Zumindest war er das wieder bis zum 18.10, das habe ich dank des Interviews in der aktuellen Jungle World mit dem Blogger aus Kairo entdeckt. Darin erklärt auch er den Namen seines Blogs:

Sandmonkey ist eine rassistische Bezeichnung für Araber. Ich versuche, diesen Begriff zu neutralisieren, so wie der Begriff Nigger neutralisiert wurde. Aus demselben Grund steht mein Blog unter dem Motto: Unterstützt die neokonservative, amerikanische, rechte, zionistische, christliche, imperialistische Verschwörung gegen den Nahen Osten! Ich behaupte, all das zu sein, was man mir und meinen Positionen vorwirft, um mit den Leuten ernsthaft über meine Philosophie diskutieren zu können, ohne die lästigen inhaltsleeren Vorwürfe, ich sei dies oder ich sei jenes.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks