Keine EM im Conne Island!

Naja. das stimmt wohl nicht ganz. Wenn ich den Text „Cosmopolitan Krauts? Fuck off!“ des Conne Island richtig verstanden habe, werden wohl nur die Spiele der deutschen Nationalmannschaft im Rahmen der Fußball-Europameisterschaft nicht übertragen. Das Ganze ist den schlechten Erfahrungen während der WM geschuldet, als nicht nur ganz Deutschland, sondern auch das Conne Island Schwarz-Rot-Gold gefärbt war.

Am Freitag findet zur Fußball-EM auch noch eine Diskussionsveranstaltung im Conne Island (Vorderhaus, 1. Etage) statt. Unter dem Titel Moderner Nationalismus. Deutschland im Fußballrausch referiert David Schweiger von der Phase 2.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks

4 Antworten auf “Keine EM im Conne Island!”


  1. 1 tee 05. Juni 2008 um 23:45 Uhr

    nicht mal jetzt erkennen sie ihre (anti)nationalistische doppelmoral (oder verbergen sie nur?). den ganzen nationalistischen zirkus schön für’s (anti)volk übertragen und sich mit dem zensieren des bösesten aller staaten zufrieden geben. klar, was sollte man auch gegen nationen (wie österreich) haben, solange man doch nur die eigene deutsche schuld verspürt und sich mit dem „antideutschen“ anspruch von dieser (und nur dieser!) reinzuwaschen versucht.

    bekackte deutsche gutmenschen …

  2. 2 tousetrien 06. Juni 2008 um 10:38 Uhr

    hier
    gibt es übrigens noch ein vorabinterview zum vortrag zu hören. die ganze aktion wird dadurxh aber auch nicht verständlicher

  1. 1 Verschiedene Wettbewerbe: 3 Nachtlektüren « Freunde der offenen Gesellschaft Pingback am 05. Juni 2008 um 0:07 Uhr
  2. 2 Alles Roger? « tous et rien Pingback am 10. Oktober 2008 um 22:18 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.