Fernsehtipp: Welturaufführung der rekonstruierten Fassung von Metropolis

ARTE überträgt heute die Welturaufführung der rekonstruierten Fassung von Metropolis live aus dem Friedrichstadtpalast:

Entdeckt wurde diese weltweit einzigartige „Metropolis“-Fassung in Argentinien, von Fernando Martín Peña und der Direktorin des Museo del Cine, Paula Félix-Didier. Im Museo del Cine in Buenos Aires lagerte ein 16-mm-Negativ des Films, das 30 Minuten Filmmaterial enthält, welches in keiner anderen überlieferten Kopie inbegriffen ist. Dank dieser Zusätze vermittelt die aktuelle Restaurierung einen authentischen Eindruck von der ursprünglichen Fassung des Films, auch wenn noch etwa 300 Meter Film fehlen.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks

2 Antworten auf “Fernsehtipp: Welturaufführung der rekonstruierten Fassung von Metropolis”


  1. 1 dissi 12. Februar 2010 um 21:41 Uhr

    esther buss über „metropolis“ in der „jungle world“:
    http://jungle-world.com/artikel/2010/06/40345.html

  1. 1 links for 2010-02-12 « AntiTerra Pingback am 19. Februar 2010 um 20:20 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.