Buch-Trailer: NAGEL – Was kostet die Welt

Nach der Auflösung von Muff Potter, und seines Soloprojekts Freunde der Nacht/Ruhe, scheint sich deren Sänger Nagel vollkommen aufs Schreiben zu konzentrieren. Sein erstes Buch Wo die wilden Maden graben war eher noch ein Tourtagebuch, während es sich bei Was kostet die Welt um eine ‚richtige‘ Erzählung handelt.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks